Wenn der B780 nach Stromausfall die Sender vergißt, gibt es ein Problem mit den Akkus: Entweder die Akkus sind selbst defekt oder sie haben nur schlechten Kontakt, so das sie nicht geladen werden.

Fehlersuche:

Die Akkus selbst haben zusammen 3,6 Volt, die Ladespannung im Leerlauf beträgt etwa 5,2 Volt. >>>Bei eingesetzten Akkus bricht diese Leerlaufspannung auf etwa 4,5 Volt zusammen, das ist korrekt so. >>wenn nicht > Akkus entfernen Kontakte reinigen. >>zwischen weiß und schwarz messen, ob die 5,2 Volt vorhanden sind. >>wenn nicht > im Boden das kleine Blech entfernen und die sicherungen kontrollieren >>wenn alles nichts nützt, kann auch auf dem Netzteilprint ein Fehler vorliegen, da von hier die 5,2 Volt kommen.

So sieht das aus, wenn die ausgelaufenen Akkus nicht entfernt werden

Man kann den losen Rost abschaben, das Blech wird ewig gammelig aussehen; Schade